28.11.2017

Tagesanbruch

Char: Immer der Nase nach.
Char: Ich bin hier Taimi.
[Taimi]: Großartig! Wir sind in dem Pferch hinten.
Char: Wir sollten uns bei Jory und Kas melden. Nachsehen, ob sie Kralkatorrik eingeholt haben.
Taimi: Sie haben sich schon gemeldet. Kralk hockt in irgendwelchen Bergen. Sie sagten, er benimmt sich seltsam... Das ist aber komisch. Irgendwas stört das Komunikationssignal. Ich versuchs mal vorne, draußen.
Char: Wo ist Canach? Ich dachte, er sei bei euch.
Rytlock: Da wir gerade davon sprechen: Was wird denn aus uns, wenn wir die lila Gefahr TATSÄCHLICH kriegen?
Char: Ich hoffe ja, Taimis Forschung bringt uns irgendwas.
Rytlock: Und wenn nicht.
Rytlock: Ein Brandsturm? Hier? Ich sehe keine Spur von Kralkatorrik.
Taimi: WENN Kralk uns überflogen hätte, wären wir alle jetzt Kristalle auf Beinen.
Char: Sieht aus, als hätte Kralkatorrik ein paar neue Tricks drauf.
Taimi: Deswegen habe ich ja Schraddel mitgebracht: Ich lasse ihn gleich mal ein Scan machen.
Char: Klingt gut. Rytlock und ich gehen mal etwas näher ran und sehen uns um....So etwas hatte ich befürchtet.
Rytlock: Wir haben doch bloß einen Alt-Drachen mit der Energie eines Gottes versorgt. Was kann da schon schiefgehen.
Char: Wir müssen diese Leute retten!
Rytlock: Sagt mir bitte, dass ich da gerade keinen Drachen mit einem Drachen habe kämpfen sehen.
Char: War....war das Aurene?
Rytlock: Achtung! Überwindet diese Elementare! Wir müssen die Leute hier wegschaffen!
Rytlock: Ich hoffe, sie weiß noch, wer ihre Freunde sind.
Char: Wir müssen zum Südtor.
Kavalierin: Ihr habt den Kommandeur gehört! Bringen wir diese Leute hier raus!
Char: Aurene? Öffnet die Tore!
Rytlock: Canach?
Canach: Das hat aber gedauert. Grüner werde ich nicht mehr, müsst ihr wissen. Aber Schluß mit dem Gerede: Diese gebrandmarkten Leutnants lassen Untote auferstehen. Ich hoffe, ihr habt Eure Auferstandenen-Zertrampelstiefel an.
Rytlock: Ist das da oben Aurene? Sie hat ganz schön Muskeln bekommen.
Canach: Verstärkung! Hier drüben!
Canach: Und wie passend: Wyvern! Ein Angriff!
Canach: Ihr habt das Ding auf jeden Fall verletzt!
 
Rytlock: Kommandeur, wenn Kralkatorriks Diener jemand gebrandmarken können, der nicht mal in der NÄhe ist....haben wir ein ziemlich großes Problem.
Char: Wir werden vor Ort Verbündete brauchen, um dem Einhalt zu gebieten. Und wir können nicht einfach nochmal Jokos Armee klauen.
Canach: In Tyria wäre es leicht Soldaten zu rekrutieren. Aber in Elona....
Char: Aurene....Ich verstehe das nicht. Das war....Was war das?
Ryrtlock: Es war nichts gutes.
Canach: Die Schreie.
Char: Fahranur? Ihr kennt diesen Ort, Kito? Könnt ihr uns hinbringen?
Canach: Macht uns glücklich.
Kito: Nun ja....Sonnenspeere sollen gewusst haben, wie man hineinkommt. Und wenn ihr Verbündete vor Ort braucht, wären sie für den Anfang passend.
Char: Ist klar. Sonnenspeere. Wo finden wir sie?
Char: Genauere Anweisungen. Also Istan. Rytlock, ihr bleibt mit Canach hier und kümmert Euch um mögliche Nachzügler der gebrandmarkten. Taimi?
Char: Ich muss nach Istan
Jonnick: Alle müssen sie irgendwas. Moment. Dieses Gesicht kenne ich. Palawa Joko hat ein Kopfgeld auf Euch ausgesetzt, Freundin.
Char: Tatsächlich? Als ich ihn das letzte mal sah, war Joko nicht in der Position Drohungen auszusprechen.
Jonnick: Wie dem auch sei, ich nehme sein Geld nicht. Dieses Schiff fährt nach Istan. Ich kann euch an Bord bringen. Es ist nicht gerade die königliche Kajüte, aber ihr kommt an Euer Ziel- wenn ihr Euer kostbares Köpfchen versteckt.
Char: Ich glaube nicht, dass das hier richtig ist....Das muss das Astralarium sein! Jetzt müssen wir die Leiterin der Archivs finden.
Rhadha: Moment mal...Ihr seid die Heldin von Tyria. Die Gottesmörderin. Die Drachentöterin. Canachs Kameradin!
Char: Ihr kennt Canach?
Rhadha: Pst! Auf euch wurde ein Kopfgeld ausgesetzt! Wollt ihr unbedingt geschnappt werden? Gelobt sei der gütige Joko, der über unsere geistige Beschäftigung wacht!
Char: Ich muss die Sonnenspeer Basis finden.
Rhadhas: Sprecht leiser! Ich weiß nicht, wovon ihr da redet.
Char: Ich glaube euch nicht. Warum seid ihr so nervös?
Rhadha: Einige hier schreiben aus Angst oder Gier unsere Geschichten um, und verherrlichen König Joko....und andere riskieren ihr Leben, um die Wahrheit zu schützen.
Char: Ich bewundere Euren Mut. Ich möchte helfen, aber ich muss die Sonnenspeere kontaktieren.
Rhadha: Archivarin Salwa hat unsere heiligsten Folianten im gesperrten Archiv eingeschlossen, um sie zu schützen. Dort werdet ihr auch den Geheimgang zur Sonnenspeer Basis finden. Ihr könnt aber nicht einfach reinspazieren. Salwa ist recht militant. Sie läßt niemanden rein, bis sie überzeugt ist, dass sie eine Gegnerin Jokos ist..
Char: Dann werde ich sie überzeugen. Ich bin keine Freundin Jokos und ich glaube, das beruht auf Gegenseitigkeit.
Rhadha: Gelingt es euch, dem ein Ende zu setzen, wird Salwa euch sicher gerne einlassen.
Rhadha: Beeindruckend. Ich denke, ihr habt hinreichend bewiesen, dass ihr eine Gegnerin Jokos seid. Ihr solltet keine Probleme haben, von Salwa Zugang zum gesperrten Archiv zu erhalten. Sagt ihr, ich hätte euch geschickt.
Salwa: Ich kenne jede Seite auswendig. Rhadha hat ein Auge für Geschichte....und offensichtlich auch für Lehrlinge. Kommt herein. Enttäuscht sie nicht.
Char: "Anbruch der Nacht". Ah, da ist es. Die Seite ist leer, abgesehen von drei leuchtenden Stellen. "JOKO IST FALSCH"


Char: Ihr wisst wer ich bin?
Hakima: Jeder Sonnenspeer weiß, wer ihr seid. Und wir haben ein paar gemeinsame Interessen, denke ich. Jokos Kontrolle über Istan wurde von seiner Abwesenheit geschwächt. Manche von uns träumen sogar von einer neuen Ära.
Char: Ich habe Joko zum Verrotten in einem Käfig im Reich der verlorenen zurückgelassen. Das sollte die Sache vereinfachen.
Char: Davon habe ich gehört. Ich werde vorsichtig sein. Ich wollte euch fragen, ob ihr mich nach Fahranur führen könnt.
Hakima: Oh,....leider nicht. Nur unser Anführer kennt den Weg. Und dieses Geheimnis verteidigt Speermarshall Zaeim mit seinem Leben.
Char: Ich suche Priester Sazeer. Ich hörte, er hat vielleicht gesehen, was passiert ist...
Sazeer: Nicht ihr, Vater, ich. Er vergisst, dass er jetzt Priester im Ruhestand ist. Das ist kein guter Zeitpunkt. Wir mussten viel durchmachen.
Char: Ich hörte, Speermarshall Zaeim sei hier her geritten, um zu helfen. Habt ihr ihn gesehen?
Sazeer: Der Speermarshall. Ja, er sprang uns zur Seite. Ich dachte, er könnte die Erweckten vielleicht zurückschlagen...
Sazeer: Nein, Vater- ich kenne diese Geschichte. Allein der Versuch wäre Selbstmord.
Ältester: Vor Jahrhunderten, so heißt es, fand ein Sonnenspeerchampion eine Münze, die der Korsarin Margrid gehörte. Die Listigen wollten sie zurück. Sie gelobten demjenigen der sie zurückbringt, jeden Gefallen zu erfüllen. Doch niemand hat es je geschafft.
Char: Wie komme ich an diese Münze?
Sazeer: Gar nicht. Hunderte von Korsaren haben die Höhle des Sonnenspeer Champions betreten....um ihn zu bezwingen, die Münze zu ergattern und die Gunst der Listigen zu erlangen. Sie alle sind tot. Ich sagte ja: Es ist selbstmord.
Char: Ich bin schon mal gestorben. Das wird überschätzt. Wo finde ich diese Höhle?
Sazeer: Sie liegt an der südlichen Küste.
Ältester: Vielleicht könnt ihr dabei sogar unserer Stadt helfen. Kormir sei mit Euch.
Koss: Einen Sonnenspeer? Was treibt ihr für ein Spielchen? Der letzte Sonnenspeer muss vor Jahren gestorben sein....
Char: Nein. Sie haben überlebt. Und sie kämpfen gerade, um Istan zu retten. Aber sie brauchen ihren Speermarshall.
Koss: Hmpf....Und wovor muss er gerettet werden, dieser Speermarshall?
Char: Genial. Dann gebt ihr mir bestimmt gerne die Münze.
Char: Klingt, als hättet ihr die Lage da drüben unter Kontrolle. Ich könnte die Hilfe von Euch allen hier bei den Sonnenspeeren gebrauchen.
[Rytlock]: Schraddel läßt sie seinen Petrologie- Spektographen durchlaufen!
Char: Gesteinsuntersuchungen- alles klar. Meldet euch, wenn ihr hier ankommt.
Char: Moment mal....Ihr seid doch der Hafenmeister der mir im Hafen von Amnoon geholfen hat.
Jonnick: Ich gehöre zum Orden. Macht weiter. Nun, wenn ihr fest entschlossen und bereit seid, das zu tun, lasse ich die Piraten wissen, dass ihr hier seid. Parley!
Jonnick: Das wird euch sicheres geleit auf Sayidas Schiff gewähren. Wie ihr zurückkommt, ist eure Sache.
Sayida: Ihr seid mehr wert als die letzten fünfzig Seelen zusammen, die ich auf Joko ausgeliefert habe
Sayida: Ach, das Kopfgeld ist gut. Wen kümmerts?
Char: Ich werde mich nicht ausliefern. An niemanden.
Sayida: Wo...wie habt ihr das bekommen? Diese Münze gehört meiner Familie!
Kito: Was bedeutet, dass ihr dem Kommandeur etwas schuldet.
Sayida: Habt ihr immer unsichtbare Leute, die Euch folgen, Kommandeur?
Char: Wahrscheinlich mehr, als mir bewusst ist. Ich gebe euch also die Münze, ihr gebt mit Zaeim. Ganz einfach.
Sayida: Nicht einfach. Ich habe ihn vor einer Stunde im Austausch gegen das Kopfgeld an die Mondsicheln übergeben.
Char: Gute Zeitplanung ist alles. Wisst ihr, wo sie ihn festhalten?
Sayida: Im Gefängnis der großen Halle.
Kito: Eure enge Beziehung zur Wärterin der Mondsicheln wird unsere Eintrittskarte sein.
Sayida: Wir sind keine Freundinnen; ich muss etwas haben, das ich ihr geben kann.
Char: Gebt ihr mich. Schleppt mich zur großen Halle und erzählt den Mondsicheln, ihr wärt gekommen, um euch mein Kopfgeld zu holen. Ihr erhaltet Margrids Münze, das auf mich ausgesetzte Geld und die Anerkennung dafür, mich gefangen zu haben.
Kito: Ah- und sobald die Mondsicheln euch haben, sperren sie euch zu Zaeim.
Sayida: Ich weiß nicht....ich meine, was, wenn sie euch töten? Wie kriege ich dann meine Münze zurück?
Char: Ihr bekommt schon mein Kopfgeld- eine Geste des Vertrauens. Betrachtet es als Anzahlung.


Sayida: Regel Nummer 2 für Gefängnisausbrüche: Kämpfe sind immer leichter, wenn euer Gegner sie verschläft. Trefft mich vor der großen Halle, wenn ihr bereit seid Euren selbstmörderischen Plan zu beginnen.
Sayida: Ah, ich dachte schon, ihr wärt klüger geworden.
Char: Schön wärs.
Sayida: Habt ihr meine Münze?
Char: Ihr bekommt sie, wenn wir Zaeim in Sicherheit gebracht haben.


Sayida: He! Kapitän Sayida die Listige erbittet Zutritt! Ich komme mit geschenken!
Amala: Noch mehr, Kapitän Sayida? Das Kopfgeld für den Sonnenspeer hat euch wohl nicht gereicht?
Amala: Da soll mich doch ein Skarabäus zum Frühstück fressen....Wie habt ihr das geschafft? Ich lasse das Gold in die Vorhalle bringen. Nehmt es und geht. Sofort. Ein Trinkspruch zu Ehren des glorreichen Palawa Jokos
Amala: Halt. Was war das? Seid still, gefangene!

Unbekannte Stimme: Ahai....ihr da drin! Seid ihr tot?

Char: Nicht jetzt, Taimi.

Unbekannte Stimme: Ah, Grog. Dann schlaft euch mal aus.

Char: Seid ihr Zaeim? Der Held von Istan?
Zaeim: So nennen mich die Leute, ja. Und wer seid ihr?
Char: Die Leute nennen mich die Heldin von Tyria. Ich bin hier um euch zu retten.
Zaeim: Und wie läuft es bislang?
Char: Alles nach Plan, ob ihr es glaubt oder nicht.
Zaeim: Warum verschwinden wir nicht erst mal von hier?
Sayida: Wer braucht sein Einverständnis, wenn ich sein Gold habe?
Amala: Oh nein....er kommt....
Char: Wo ist sie?
Amala: Er befiehlt, dass ihr sterben müsst!
Char: Taimi! Taimi, wo seid ihr?
[Taimi]: Kommandeur! I- ich glaube, das ist die Stadt aus Aurenes Vision! Oh nein, er kommt.
Char: Wer ? Wer hat euch, Taimi?
[Taimi]: Nein, nein, bleibt weg! Bitte...
Char: Nein. Das kann nicht sein....
Zaeim: Nicht von Euch. Kommandeur, diese Piratin ist die jenige, die mich an Joko "verkauft" hat.
Sayida: Ganz ruhig, Sonnenspeer. Er würde mich nie zweimal für die selbe Ware bezahlen.
Char: Wir haben keine Zeit für das hier. Meine Freundin befindet sich in der Gewalt dieses kranken Lichs. Ich muss ihr helfen!
Char: Nehmt eure verdammte Münze.
Sayida: Eure Dankbarkeit ist....rührend
Zaeim: Meine Sonnenspeere!
Rytlock: Komandeur! Wie ich hörte, habt ihr einen Thackery gemacht und euch gefangen nehmen lassen. Ist das hier der Speermarshall?
Char: Wir haben neue Probleme. Joko ist zurück, und er hat Taimi- in Fahranur.
Canach: Aurenes Vision!
Rytlock: Er hat Taimi? Dann nichts wie LOS!
Char: Aurene! Wenn du mich hören kannst, beschütze sie bitte!
Zaeim: Der Eingang ist direkt hinter mir. Geht ihr nur vor- ich werde Canach und Rytlock suchen, dann stoßen wir zusammen zu euch.
Char: Wir sehen uns dann drinnen.
Zaeim: Fahranur war die Spitze der Dynastie. Der leuchtende inbgriff elonischen Lebens. Aber dann kam die Verwüstung durch die Skarabäen Seuche, und mit ihr das Ende der Altehrwürdigen Könige.
Canach: Das Tor ist verschlossen. Ich könnte es aufspr....Äh, vergesst es.
Rytlock: He, Fremdenführer, gibt es sonst noch etwas, das wir über dieses verfluchte Land wissen sollten, bevor wir da reinstürmen?
Zaeim: Nun, hier hat Speermarshall Kormir versehentlich den gefallenen Gott Abaddon erweckt.
Canach: Vielleicht sollten wie nochmal zurück, um nach einem anderen Weg hinein zu suchen.
Char: Keine zeit. Unsere Raptoren sollten diesen Sprung schaffen.
Canach: Kommandeur, hier drüben. Sieht aus wie Taimis Haarschleife.
Zaeim: Eure junge Freundin ist raffiniert.
Rytlock: Das ist einfach bösartig. Zum Glück kann er keine echte Skarabäen- Seuche auslösen.
Char: Aber er hat Taimi
Canach: Also gibt es jetzt Erweckte UND Gebrandmarkte. Wundervoll.
Zaeim: Zum Glück scheinen sie sich gegenseitig abzulenken.
Rytlock: Diese leichen. Das sind Asura. Aber zumindest ist Taimi nicht unter ihnen.
Zaeim: Seltsam. Ich dachte, alle Asura waren vertrieben oder getötet worden, als Joko dieses Land für sich beansprucht hat.
Rytlock: Ist nie ein gutes zeichen, wenn die Inquestur in der Gegend ist. Ganz egal, ob lebendig ODER tot.
Char: Wir sitzen fest. Wir müssen irgendwie auf die andere Seite dieser Mauer gelangen.
Canach: Zum Glück habe ich diesen Sprengstoff nicht am Tor verschwndet.
Char: Braham?
Rox: Kommandeur?
Braham: Natürlich. Wieso überrascht mich das nicht?
Rytlock: Wie seid ihr hier gelandet?
Rox: Wir haben Portale untersucht und waren dann hier.
Canach: Moment...was für Portale?
Rox: Seid ihr denn nicht deswegen hier? Überall in Tyria haben sich Portale geöffnet, die diese....Dinger ausspucken. Diese Monster.
Rytlock: Jokos Truppen sind in Tyria?
Rox: Wenn diese wankenden Haufen der verwesung ihm gehören, dann ja. Tyria ist voll von Ihnen. Aber wenn ihr nicht wegen der Portale hier seid....
Rtlock: Wir sind hier, um Taimi vor Joko zu retten.
Braham: Ihr habt zugelassen, dass dieser Joko Taimi erwischt?
Zaeim: Bei Joko kann man nicht "zulassen". Er nimmt sich einfach was er will.
Rox: Wer ist der Kerl?
Zaeim: Ich bin Zaeim, Speermarshall der Sonnenspeere.
Braham: Erst schickt ihr Jormag mit dieser verdammten Maschine schlafen.......
Rytlock: Es reicht!
Char: Taimi ist in Gefahr. Jeder, der sie retten möchte, kann mich begleiten.
Braham: Noch mehr erweckte!
Canach: Das erklärt auch, wieso die Inquestur hier ist. Die mögen diesen Kerl.
Char: Oder sie waren einfach zur falschen Zeit am falschen Ort.
Rox: Was ist das denn? Diese Platten im Boden....
Zaeim: Noch mehr Prüfungen....
Canach: Wir sollten wirklich aufhören, Götter zu töten.
Braham: Ich bin hier Taimi, haltet einfach durch!
Taimi: Braham!?
Taimi: Seid vorsichtig. ich habe Schraddel ein wenig aufgewertet.
Taimi: Etwas.
Char: Den Geistern sei dank.
Braham: Was auch immer Joko vorhaben mag, wir werden darauf vorbereitet sein.
Rytlock: Joko hat keine Ahnung worauf er sich da einläßt.
 
 
ENDE

 
 
 
 
 
 

Nach oben